Bad Schwartau

  • Stroh auf Reiterhof fing Feuer
    Feuer auf Reiterhof
    Die Feuerwehren der Stadt Bad Schwartau kommen nicht zur Ruhe. Die letzten 14 Tage haben sie sehr gefordert. Um die 50 Feuerwehrleute waren jetzt schon wieder im Einsatz.
  • Entlaufener Hund aus Bad Schwartau sorgt für Vollsperrung der A 1
    Polizei Fahrertür
    Am späten Mittwochabend (10.08.) entwich ein Hund von einem umzäunten Grundstück in Bad Schwartau, begab sich über den Cleverhofer Weg direkt auf die Autobahn 1 und lief in Richtung Hamburg. Die BAB 1 musste für zirka 30 Minuten voll gesperrt werden.
  • Sommerfest mit Flohmarkt der SPD Bad Schwartau
    Am 4. September ab 7 Uhr startet am Sport- und Spielplatz Moorwischpark in Bad Schwartau das große Sommerfest mit Flohmarkt der SPD Bad Schwartau.
  • CLASSICAL BEAT Festival auf Summertour in Bad Schwartau
    classical beat in Bad Schwartau
    „PEACE“ in Bad Schwartau Freitag, 05. Augus. Das CLASSICAL BEAT Festival ist zu Gast in Bad Schwartau. Abwechslungsreiche Kompositionen von Nachwuchstalenten von einem grandiosen deutsch/französischem Festivalorchester gespielt inklusive dreier Special Guests.
  • Fußgänger mit Rollator von überholendem PKW zu Fall gebracht - Zeugen gesucht
    Rettungsdienst
    Am frühen Donnerstagabend des 23. Juni 2022 ereignete sich in der Mozartstraße in Bad Schwartau ein Verkehrsunfall, bei dem ein 32 Jahre alter Fußgänger von einem bislang unbekannten PKW erfasst und verletzt wurde. Die Polizei in Bad Schwartau hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen.
  • Kinder zündelten im Riesebusch - Feuerwehr musste anrücken
    Am Dienstag (31.05.2022) entzündeten zwei Kinder im Waldgebiet Riesebusch in Bad Schwartau zwei kleine Pakete. Als sie merkten, dass das Feuer größer wurde und sie es nicht bändigen könnten, sprachen sie eine Passantin an, die die Feuerwehr rief. Verletzt wurde niemand.
  • Bad Schwartau wurde am Wochenende zum Hotspot
    Mit einem Puls von an die 200 durch den 600-800 Grad warmen Container
    Bad Schwartau wurde am Wochenende wieder zum Ausbildungstreffpunkt für die meisten Feuerwehren aus unserer Region. Neben der Freiwilligen Feuerwehr (FF) Bad Schwartau-Rensefeld als Gastgeber und Organisator waren auch die Berufsfeuerwehr Lübeck sowie unter anderem auch die FF Stockelsdorf und die FF Mori mit von der Partie.
  • Update: Verunfallte leider verstorben
    Fußgängerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt
    Update: Die am Montagvormittag (21.02.) bei einem Verkehrsunfall in Bad Schwartau lebensgefährlich verletzte 87-jährige Fußgängerin erlag im Krankenhaus den schweren Verletzungen.

    Zeugenhinweise zum Unfallgeschehen nimmt das Polizeirevier Bad Schwartau unter der geänderten Rufnummer 0451-220750 entgegen.
  • Nach dem Sturm kommt das Wasser
    Heute kommen "dank" des vielen Regens der vergangen Tage zu "Baum auf Straße" noch Hochwasser und Wasser im Keller für die Feuerwehren dazu.
  • Glück im Unglück: Nachbarn hörten den Rauchmelder
    Sehr gefährlich: Mann schläft mit Zigarette ein - Matratze fängt Feuer
    Am Dienstag, 15.02.2022, kam es in der Albert-Schweitzer-Straße in Bad Schwartau zu einer Brandentwicklung in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses. Ein 55-jähriger Wohnungsnehmer schlief mit einer brennenden Zigarette ein, wodurch seine Matratze Feuer fing.
  • Polizei sucht Zeugen
    Frau in Bad Schwartau nach Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt - Identität steht nicht fest -
    Am Samstagvormittag (25.12.2021) wurde eine dem Erscheinungsbild nach ältere Frau bei einem Verkehrsunfall in Bad Schwartau lebensgefährlich verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge wurde sie beim Überqueren einer für sie rot anzeigenden Fußgängerampel von einem PKW erfasst. Die Identität der Frau steht aktuell nicht fest. Die Polizei in Bad Schwartau hat die Ermittlungen aufgenommen.
  • Für Kinder aus der Region Region Bad Schwartau, Stockelsdorf und Ratekau
    Geschenke der Wunschbaum-Aktion wurden verteilt
    Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer sagen die Bad Schwartauer Tafel und die Sparkasse Holstein.
  • Trotz YouTube-Anleitung
    Missgeschick bei Baumfällarbeiten ruft die Feuerwehr auf den Plan
    Am Mittwochnachmittag (03.11.2021) versuchte eine 25-jährige Ostholsteinerin mittels YouTube-Anleitung und geliehener Kettensäge eine circa 10 Meter hohe Tanne zwischen zwei Häusern zu fällen. Das Ergebnis entsprach nicht ganz dem des Videotutorials. Um größeren Schaden zu verhindern, musste die alarmierte Feuerwehr helfen.