Ostholstein

  • Schneller Informiert und ohne Abo
    Die Stodo.NEWS App 2.0 ist da
    Die neue App ist da.
    Es gab viele interessante Anregungen unserer Leser für die neue App, die zu großen Teilen in der aktuellen Version umgesetzt wurden. Weitere Neuerungen werden noch folgen.
  • Ab 12. April bis Dezember 2021
    B 76: Brückenneubau in Timmendorfer Strand
    Umleitung
    Das Gute: Auf der B 76 wird der Verkehr während der Arbeiten überwiegend halbseitig geführt und über eine mobile Ampel gesteuert. Lediglich vom 20. April bis 10. Juni 2021 (und voraussichtlich in der zweiten Septemberhälfte) wird die Bundesstraße baubedingt ebenfalls voll gesperrt.
  • Bewerben für ein neues Outfit
    Trikotaktion für Sportjugend der Sparkasse Holstein startet am 19. April
    Kinder in gelb-schwarter Fußballkleidung haben sich um ihren Trainer versammelt.
    Bereits zum 15. Male führt die Sparkasse Holstein ihre beliebte und bewährte Trikotaktion „Die Sparkasse Holstein kleidet die Sportjugend ein“ durch. Vom 19. April bis zum 30. Mai können sich alle Nachwuchsmannschaften im Geschäftsgebiet der Sparkasse in Ostholstein, Stormarn, Norderstedt und Hamburg bewerben.
  • Grömitz und innere Lübecker Bucht dabei
    12 eingegangene Bewerbungen als Tourismus-Modellprojekt werden jetzt bewertet
    Strandkörbe
    Für die geplanten Tourismus-Modell-Projekte in Schleswig-Holstein sind zwölf Bewerbungen bei der Landesregierung eingegangen. Die Konzepte sollen bis spätestens Montag bewertet werden, sagte Wirtschafts- und Tourismusminister Bernd Buchholz heute in Kiel.
  • Erfindungen, Marken, Design schützen, Patente anmelden
    Beratertag der IHK zu gewerblichen Schutzrechten
    Wenn Sie eine Firma neu gegründet, eine technische Erfindung gemacht oder eine Marke oder ein Design kreiert haben, dann ist der Beratertag zum gewerblichen Schutzrecht der IHK zu Lübeck genau richtig.
  • Kostenlose Testangebote und Luca-App im Kreis Ostholstein
    Seit dem 8. März 2021 haben alle Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Deutschland die Möglichkeit, im Rahmen der Verfügbarkeit von Testkapazitäten, sich kostenlos auf eine Infektion mit dem Corona-Virus testen zu lassen.
  • Bund fördert Kommunen für „Open-Air“-Kultur-Angebote mit bis zu 80 Prozent
    Bettina Hagedorn, die in Ihrer Funktion als Parlamentarische Staatssekretärin auch Mitglied der Kulturstiftung des Bundes ist, die das Bundesprogramm betreut, hofft auch auf viele Bewerbungen aus Ostholstein und Schleswig-Holstein. „Jetzt gilt es schnell zu sein: Förderanträge können bis zum 22. April 2021 auf der Internetseite der Kulturstiftung des Bundes (https://www.kulturstiftung-des-bundes.de) gestellt werden.
  • Zeugen gesucht
    Zwei Falschfahrer auf der Autobahn 1
    Am gestrigen Montag (29.03.2021) wurden der Polizei in Ostholstein zwei Falschfahrer auf der Autobahn 1 im Abstand von nur zwei Stunden gemeldet. Glücklicherweise kam es zu keinem Unfall. Beide Fahrzeugführerinnen konnten durch die eingesetzten Beamten angetroffen werden. Das Autobahn- und Bezirksrevier Scharbeutz ermittelt in einem Fall wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.
  • Keine Entwarnung in Sachen Geflügelpest - Aufstallungsgebot bleibt bestehen
    Nach Mitteilung des Fachdienstes Lebensmittelsicherheit und Tiergesundheit des Kreises Ostholstein ist die Lage hinsichtlich der Verbreitung der Aviären Influenza (Geflügelpest) unverändert kritisch. Tendenziell sei in den letzten Wochen landesweit eine Zunahme der Fälle bei Wildvögeln aber auch in Nutztierbeständen zu verzeichnen.
  • Prioritätsgruppen 1 und 2
    Dienstag wieder Terminvergabe für Impfberechtigte
    Wie in der vergangenen Woche angekündigt wird das Gesundheitsministerium die Anmeldemöglichkeit für die Nachmittagstermine für alle Personen der Prioritätsgruppe 1 und 2 öffnen.
  • Unter anderem Linie 5951 Lübeck - Ratekau - Haffkrug
    Ab Montag mehr Fahrzeuge im Schülerverkehr in Ostholstein
    Zur Reduzierung der Fahrgastdichte bei der Schülerbeförderung hat der Kreis Ostholstein bei der Autokraft zusätzliche Busse bestellt, die ab Montag (22. März) auf verschiedenen Linien im Kreisgebiet eingesetzt werden sollen.