7. und 8. Oktober
A1: Sperrung der Anschlussstelle Ratekau-West | Währenddessen nur 1 Fahrstreifen frei
Baustelle auf der Autobahn
(Foto: Stodo.NEWS)
Die Autobahn GmbH des Bundes, Nord, Außenstelle Lübeck, teilt mit, dass die Anschlussstelle (AS) Ratekau-West der A 1 vom 7.10. bis zum 8.10. 2021 saniert wird. Auf einer Gesamtfläche von ca. 3000 m² erhält diese eine neue Asphaltdeckschicht.
Aus Gründen der Arbeitssicherheit und der Qualität kann die Sanierung nur unter Vollsperrung der AS durchgeführt werden. Die Sperrung wird am 7.10. ab 4:00 Uhr eingerichtet und bleibt bis zum 8.10., im Laufe des Vormittags nach erforderlicher Auskühlungsphase des Baumaterials, bestehen.

Die Umleitungen erfolgen jeweils über die AS Sereetz. Von der A 1 kommend folgen Sie bitte der U 83 über die AS Sereetz, L 181, L 309, L 181 nach Ratekau.

Zur A 1 folgen Sie bitte der U 108 über Ratekau, L 181, L 309, L 181 bis zur AS Sereetz.

Weiterhin muss während der Arbeiten der Hauptfahrstreifen auf der A 1 am 7.10. zwischen 4:00 Uhr bis voraussichtlich 21:00 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wird mit verminderter Geschwindigkeit über den 2. Fahrstreifen geführt.

Voraussetzung für die Durchführung der Sanierungsmaßnahme ist eine günstige Witterung. Bei Regen muss die Sanierung verschoben werden.
Quelle: Autobahn GmbH