Ausbau der Lohmühle rund zwei Wochen früher fertig
Pylon, Lübecker Hütchen, Sperrung
(Foto: Manfred Richter/Pixabay)
Der Ausbau der Lohmühle, um den Verkehrsfluss in der Straße zu verbessern, wird rund zwei Wochen früher fertig als geplant: Statt erst Ende November erfolgt bereits am morgigen Donnerstag, 12. November 2020, die Freigabe aller Fahrspuren.
Seit 29. Juni 2020 wurde die Fahrbahn „Bei der Lohmühle“ im Hinblick auf den bevorstehenden Neubau der Bahnhofsbrücke ab Frühjahr 2021 ertüchtigt. Bedingt durch den Brückenneubau wird es hier zu Verkehrsverlagerungen unter anderem zur Lohmühle über die Nordtangente kommen. Zur Verbesserung des Verkehrsflusses erfolgte neben der Vollsignalisierung des Lohmühlentellers, auch die Verbreiterung der Straße „Bei der Lohmühle“ um eine Fahrspur im Bereich Bauhaus bis zur Hansehalle.
Quelle: Pressebüro Lübeck