Fahrzeug und Zeugen gesucht: Unfall auf der A 1 und weitergefahren
(Foto: Jörg Schiessler/Stodo.NEWS)
In den Nachmittags- oder Nachtstunden des 21.07.2022 kam es zu einer Verkehrsunfallflucht auf der BAB 1 zwischen der Anschlussstelle Barsbüttel und dem Kreuz Ost.
Nach derzeitigem Erkenntnisstand stellten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres Bad Oldesloe Beschädigungen an der Mittelschutzplanke fest. An der Unfallstelle konnten im Grünstreifen Fahrzeugteile eines dunkelblauen Mercedes CLS Limousine, Typ 218 aufgefunden werden. Gemäß der Spurenlage hat der Fahrer/ die Fahrerin des Mercedes die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und ist mehrfach in die Mittelschutzplanke geprallt und hat sich anschließend unerlaubt vom Unfallort entfernt. Das Fahrzeug muss Schäden an der Front, dem Heck und der Seite aufweisen. Die Flurschäden und die Schäden an der Mittelschutplanke werden auf 1.600 Euro geschätzt.

Die Polizei sucht Zeugen.

Wer kann Angaben zu dem Unfall oder einem stark beschädigten dunkelblauen Mercedes machen? Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeiautobahn- und Bezirksrevier in Bad Oldesloe unter der Telefonnummer: 0451/ 1706-0 entgegen.
Quelle: Polizeidirektion Ratzeburg