Karstadt bleibt am Standort Lübeck
Karstadt bleibt in Lübeck

Bürgermeister überbringt Glückwunsche an Betriebsratsvorsitzende Kinnert und Filialgeschäftsführerin Krümmel.

(Foto: Hansestadt Lübeck/www.luebeck.de)
Zur Entscheidung des GALERIA Karstadt Kaufhof Warenhausgruppe, ihren Standort in Lübeck weiterhin zu betreiben und die Filiale nicht zu schließen, erklärt Bürgermeister Jan Lindenau:
„Das ist ein guter Tag für die Beschäftigten, den Standort Lübeck und die Innenstadt. Die gemeinsamen Anstrengungen und intensiven Gespräche haben zu diesem Ergebnis geführt.

Ich danke den Verantwortlichen von GALERIA Karstadt Kaufhof für die Bereitschaft, ihre ursprüngliche Entscheidung zu überdenken und dem neuen Immobilieneigentümer RFR für die konstruktiven Gespräche.

Beiden Unternehmen sichere ich eine weiterhin zielgerichtete Zusammenarbeit zur zukunftsorientierten Entwicklung des Standortes zu. Ich gratuliere dem Betriebsrat und den Beschäftigten zu diesem Erfolg und danke herzlich für die gute Zusammenarbeit.

Nun gilt es den Standort Innenstadt weiter zu entwickeln. Weitere Initiativen werden hierzu in den nächsten Monaten folgen. Neben der konsequenten Umsetzung des Rahmenplans Innenstadt zur Attraktivitätssteigerung wird im Jahr 2021 auch die Sanierung der Fußgängerzone im Abschnitt zwischen Beckergrube und Mengstraße gehören. Die Lübecker Altstadt bietet mit dem UNESCO-Weltwerbe ein einmaliges Flair und Lübeck als eine der sympathischen Städte Deutschlands ist immer für ein Einkaufserlebnis gut.“
Quelle: Pressebüro Lübeck