Online-Voting für die Trikotaktion der Sparkasse Holstein beginnt am 9. Juni
Trikotaktion 2022
(Foto: Sparkasse Holstein)
SV Dissau E-Jugend Fussball, ATSV und Golfclub Curau haben sich aus der Großgemeinde Stockelsdorf um Trikots beworben. Ab dem 9. Juni kann abgestimmt werden, wer neu eingekleidet werden soll.
Welche Kinder- und Jugendmannschaften sollen neue Sportbekleidung von der Sparkasse Holstein bekommen? Die Sparkasse Holstein setzt in diesem Jahr bei ihrer großen Trikotaktion „Die Sparkasse Holstein kleidet die Sportjugend ein“ erneut ein dreistufiges Verfahren ein: Bevölkerung, moingiro!-Kontoinhaber und eine Jury bestimmen die Gewinner von Trikots, Hoodies, Trainingsanzügen und Regenjacken. Wie beim letzten Mal in 2021 stattet die Sparkasse Holstein wieder insgesamt 120 Mannschaften mit einem attraktiven Sport-Outfit aus. 

In der ersten Stufe ist die Bevölkerung gefordert: Vom 9. bis zum 14. Juni können alle Menschen in der Region ihre Stimme abgeben und so die ersten 40 Gewinnerteams ermitteln. Jeder ist aufgerufen, auf der Aktionsseite unter www.sparkasse-holstein.de/trikot für seinen Favoriten abzustimmen; die Stimmabgabe ist einmal täglich möglich. In der zweiten Stufe vom 16. bis zum 21. Juni ermitteln die Inhaber eines moingiro!-Kontos bei der Sparkasse Holstein die nächsten 40 Teams. Die Idee dahinter: Bei diesem Verfahren wird das moingiro!-Konto der Sparkasse Holstein zum Konto mit Stimme.

Damit auch kleinere Vereine sowie Sportarten, die nicht so breit vertreten sind, eine reelle Siegchance haben, ermittelt eine Jury in der dritten Stufe die restlichen 40 Gewinnerteams. Alle Information zur Trikotaktion gibt es auf der Aktionsseite www.sparkasse-holstein.de/trikot, auf der auch die Gewinner veröffentlicht werden.
Quelle: Sparkasse Holstein / Redaktion