Polizei sucht Zeugen nach Fahrzeugbrand in Bad Schwartau
Polizei
(Foto: Jörg Schiessler/Stodo.NEWS)
In der Nacht zu Montag (23.08.2021) ist in Bad Schwartau ein Opel Astra in Brand geraten. An dem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Personen wurden nicht verletzt. Warum der PKW brannte, ermittelt jetzt die Kriminalpolizei in Bad Schwartau.
Gegen 02.20 Uhr gingen die ersten Meldungen über das brennende Fahrzeug ein, das auf einem Sandparkplatz vor einem Mehrfamilienhaus in der Hindenburgstraße stand. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten den Brand löschen. Der Opel wurde jedoch erheblich im Bereich des Motorraums und der angrenzenden Frontpartie beschädigt.

Die Brandursache steht noch nicht fest, die Ermittlungen gehen in alle Richtungen. Sowohl ein technischer Defekt als auch Brandstiftung als Brandursache können der Grund des Feuers gewesen sein.

Vor dem Hintergrund der noch andauernden Ermittlungen werden Zeugen gesucht, die zwischen 02.00 Uhr und 02:30 Uhr verdächtige Personen in der Hindenburgstraße oder den Ausbruch des Brandes beobachtet haben. Sachdienliche Angaben nimmt die Polizei in Bad Schwartau unter der Rufnummer 0451- 220750 entgegen.
Quelle: Polizeidirektion Lübeck