Weihnachten durch Corona in finanzieller Not?
leere Brieftasche
(Foto: Andrew Khoroshavin/Pixabay)
Wer in Stockelsdorf durch die Corona Krise in finanzielle Not geraten ist, kann aus dem Corona Hilfsfonds der Bürgerstiftung Stockelsdorf Hilfe bekommen. Der Fonds hat immer noch Mittel für in finanzielle Not geratene Familien oder Alleinstehende zur Verfügung.
Stockelsdorf
Viele hundert Stockelsdorfer und Stockelsdorferinnen sind bisher finanziell unterstützt worden. Aus Gründen des Datenschutzes muss die Abwicklung über die Gemeinde erfolgen. Bürgermeisterin Samtleben hat dafür gesorgt, dass Frau Scheel Tel. 0451 4901200 unbürokratische Hilfe leistet.

Für viele besteht eine große Scheu, sich wg. finanzieller Belange an die Gemeinde zu wenden. Dafür gibt es aber keinen Grund. Viele Stockelsdorfer Institutionen, Unternehmen und Privatpersonen haben Solidarität gezeigt und diesen Fonds ermöglicht. Die Betroffenen sollten die Möglichkeit der finanziellen Unterstützung nutzen.

Die Bürgerstiftung hat von den finanziell Unterstützten viele dankbare Anrufe, aber auch Karten und Briefe erhalten. Es hat sich gezeigt, dass die finanziellen Hilfen von den Betroffenen für lebensnotwendige Dinge verwendet werden. Deshalb sollte sich keiner scheuen, die angebotene unbürokratische Hilfe in Anspruch zu nehmen.
Quelle: Bürgerstiftung