Blaulicht

  • Klimagerechtigkeits-Demo am Freitag legt Lübecker Innenstadt lahm
    Polizei Fahrrad
    Für kommenden Freitag (24.09.2021) ist bei der Versammlungsbehörde der Hansestadt Lübeck eine Demonstration zum Thema "Klimagerechtigkeit" durch die Gruppierung "Fridays for Future" angemeldet worden. Betroffen sind die Bereiche in und um die Lübecker Altstadtinsel.
  • Landwirt nach Angriff von Bullen auf Rinderkoppel verstorben
    Am Dienstag (14.09.2021) ist auf einer Rinderkoppel in Groß Steinrade bei Lübeck ein Landwirt von einem Bullen angegriffen und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Die Verletzungen erwiesen sich als so schwerwiegend, dass der Mann trotz Reanimation noch vor Ort verstarb.
  • PKW prallt gegen Altkleidercontainer und überschlägt sich
    Am Dienstagmorgen (14.09.2021) ist eine 51-jährige Frau bei einem Verkehrsunfall in Lübeck St. Lorenz schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge kam die Lübeckerin in der Schwartauer Allee mit ihrem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und prallte gegen einen Altkleidercontainer. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug.
  • Mehrere Demos am Samstag, 11. September in Lübeck
    Für kommenden Samstag (11.09.2021) sind bei der Versammlungsbehörde der Hansestadt Lübeck mehrere Demonstrationen angemeldet worden. Betroffen sind die Bereiche rund um die Lübecker Altstadtinsel sowie Teilbereiche von St. Lorenz, St. Gertrud und St. Jürgen.
  • 7-Türme-Triathlon in Lübeck am Sonntag sorgt für Verkehrsbehinderungen
    Am Sonntag (12.09.2021) kann es in Lübeck St. Gertrud aufgrund einer größeren Triathlonveranstaltung zu Verkehrsbehinderungen und Einschränkungen im öffentlichen Personennahverkehr kommen. Betroffen sind unter anderem die Bereiche der Falkenstraße und der Travemünder Allee.
  • Polizei nimmt Kabeldieb fest
    Am Mittwochmorgen (08.09.2021) haben die Beamten des 4. Polizeirevieres Lübeck einen 38-jährigen Mann festgenommen. Dieser steht im dringenden Verdacht, Kabel aus einem Fernmeldeverteilerkasten in der Ratzeburger Allee entwendet zu haben.
  • Kradfahrer auf A226 in Höhe Bad Schwartau gestürzt
    Am Dienstagabend (07.09.2021) ereignete sich auf der BAB 226 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kradfahrer leicht verletzt wurde. In Höhe Bad Schwartau verlor er, ohne Fremdeinwirkung, die Kontrolle über sein Zweirad und stürzte.
  • VW Polo beschädigt Tor - Polizei sucht Fahrzeug und Fahrer
    Am Samstagabend (04.09.2021) verursachte ein Verkehrsteilnehmer in der Lohgerberstraße einen Unfall und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Die Polizeistation Buntekuh hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.
  • Piepender Rauchmelder verrät Aufzuchtstation für Hanfpflanzen
    Am Donnerstagmittag (02.09.2021) wurden die Beamten des 2. Polizeireviers Lübeck aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders alarmiert. Am Einsatzort stellten Polizei und Feuerwehr nicht nur ein vergessenes Essen auf dem Herd fest, sondern auch eine Aufzuchtstation für Hanfpflanzen.
  • Einbruch ins Lübecker Rathaus
    Am frühen Mittwochmorgen (01.09.2021) kam es zu einem Einbruch in das Rathaus der Hansestadt Lübeck. Der mutmaßliche Täter konnte im Rahmen der Fahndung angetroffen und vorläufig festgenommen werden.
  • A1: Sattelzugmaschine kommt von der Fahrbahn ab
    Am Montagnachmittag (30.08.2021) ereignete sich ein Unfall im Baustellenbereich der BAB 1 in Höhe Scharbeutz. Der Fahrer einer Sattelzugmaschine kam, ersten Erkenntnissen nach, vermutlich infolge von Übermüdung, nach rechts von der Fahrbahn ab und lenkte sein Gespann in den Graben. Personen wurden nicht verletzt.
  • Polizei sucht Zeugen
    Auf Fußgängerüberweg angefahren - Auto fuhr weiter
    Am Samstagabend (28.08.2021) ist ein 39-jähriger Mann in Lübeck St. Jürgen am Kreisverkehr Mühlentor von einem PKW angefahren worden. Dabei zog er sich mehrere leichte Verletzungen zu. Der Fahrzeugführer kümmerte sich nicht um den Fußgänger und flüchtete vom Unfallort.
  • Betrunkener Unfallverursacher flüchtete vorerst zu Fuß
    Am Samstagmorgen (28.08.2021) kollidierte ein alkoholisierter Fahrzeugführer mit seinem Pkw Audi in der Blankenseer Straße mit einem entgegenkommenden Pkw Kia und flüchtete anschließend zu Fuß in ein angrenzendes Waldstück.