Blaulicht

  • Entwendetes E-Bike dank GPS-Tracker wiedergefunden
    Am Sonntagmittag ( 22.11.2020 ) wurde der Diebstahl eines hochwertigen E-Bikes angezeigt. Da das in Lübeck St. Gertrud entwendete E-Bike mit einem GPS- Tracker versehen war, konnte der Standort ermittelt werden und das gestohlene Rad am Montagmittag ( 23.11.2020 ) in Lübeck St. Lorenz Nord wiedergefunden werden.
  • Bedrohungshandlungen und Widerstand gegen Polizeibeamte in Bad Schwartau
    Messerangriff
    Am Dienstagnachmittag (24.11.2020) agierte ein polizeilich bekannter Bad Schwartauer mit einem Messer in seiner Hand vor dem Polizeirevier in Bad Schwartau und drohte äußerst aggressiv, sich an der Polizei rächen zu wollen. Nachdem sich die Situation weiter aufschaukelte und zu eskalieren drohte, flüchtete der Täter zu Fuß und konnte nach einer kurzen Verfolgung eingeholt und festgenommen werden. Hierbei leistete er erheblichen Widerstand.
  • Strafverfahren eingeleitet
    Pokerrunde bei unerlaubtem Glücksspiel angetroffen
    Spielkarten zwei Asse
    Die Polizeistation St. Jürgen ermittelt seit Anfang des Jahres gegen einen 49-jährigen Lübecker, der in Verdacht steht, gewerbsmäßig unerlaubt Glücksspiele zu veranstalten. Die Staatsanwaltschaft Lübeck hatte aufgrund der Ermittlungsergebnisse der Polizei einen Durchsuchungsbeschluss erwirkt. Am Samstagabend (21.11.) wurden die für die Glücksspielveranstaltungen genutzten Räumlichkeiten unangekündigt von 13 Beamten verschiedener Behörden aufgesucht und durchsucht.
  • Betrügerischer Handel mit Lautsprechern
    Der Lübecker Polizei wurde in der vorigen Woche ein Vorfall angezeigt, über den wir an dieser Stelle gern informieren möchten. Bisher unbekannte Täter fuhren den bisherigen Erkenntnissen zufolge am Donnerstag, 19. November, mit einem weißen Kastenwagen mit Hamburger Kennzeichen durch das Lübecker Stadtgebiet und sprachen Personen an, um diesen minderwertige Lautsprecher zum Verkauf anzubieten.
  • Polizei sucht Unfallzeugen
    LKW fährt 14-jährigen an und fährt weiter
    Am Montag (23.11.2020) kam es gegen 13:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Scharbeutzer Straße in Pönitz am See, bei dem ein junger E-Bike-Fahrer von einem Lkw angefahren und schwer verletzt am Unfallort zurückgelassen wurde.
  • Die Videos belegen: Aggressionen und Raserei auf den Autobahnen 1 und 20
    Am vergangenen Freitag (20.11.) hatten die Beamten des Polizei-Autobahn und Bezirksreviers (PABR) Scharbeutz mit dem Videowagen auf den Autobahnen 1 und 20 einen arbeitsintensiven Vormittag.  Neben weiteren Aggressionsdelikten fielen die nachfolgenden drei Fälle besonders auf:
  • Traurige Nachricht
    Vermisster Jan A. wurde tot aufgefunden
    Seit Freitag (20.11.) wurde der 28-jährige Jan A. vermisst. Er wurde am heutigen Dienstag (24.11.) im Bereich eines mehrstöckigen Hauses auf der Insel Fehmarn tot aufgefunden.

  • Feuer zerstört "Das Futterhaus" in Stockelsdorf
    Am Sonntag Morgen um 2:21 entdeckte ein Mitarbeiter des Lübecker Wachunternehmens das Feuer im Ravensbusch. Der Gebäudeteil vom Futterhaus, der von der Tankstelle am weitesten entfernt ist, stand da schon in Flammen.
  • Beleuchtungskontrollen mit Warnwestenaktion am Lindenplatz
    Am Mittwochabend (18.11.2020) kontrollierte das 2. Polizeirevier am Lübecker Lindenplatz die vorschriftsmäßige Beleuchtung an diversen Fahrrädern. Gemeinsam mit dem Sachgebiet Prävention der Polizeidirektion Lübeck wurden im Rahmen des Präventionskonzeptes zur Reduzierung von Radfahrunfällen dabei auch über 500 kostenlose, reflektierende Warnwesten der Lübecker Verkehrswacht an die Radler verteilt, damit diese im Dunkeln noch besser erkannt werden. 
  • Illegale Müllentsorgung aufgeklärt
    Ende Oktober 2020 wurde bei der Polizeistation Süsel eine Müllablagerung angezeigt. Ein Spaziergänger hatte auf einem Feldweg zwischen Fassensdorf und Gothendorf fünf Müllsäcke mit Teppichresten, weitere lose Teppichreste und Verpackungsmaterial festgestellt.
  • Gemeinsam unterwegs in Sachen Einbruchschutz
    In der vergangenen Woche fanden Hausbesitzer in Lübeck St. Lorenz Informationen und eine Broschüre zum Thema „Einbruchschutz“ in ihren Briefkästen. Das Sachgebiet Prävention und die Ermittlungsgruppe Wohnungseinbruchdiebstahl der Polizeidirektion Lübeck waren gemeinsam als „Einbruchschutzstreife“ unterwegs, um die Haushalte über Sicherungstechniken und Verhaltensweisen zu informieren.   
  • Zeugenaufruf der Polizei
    Unfallflucht: Rollerfahrer bewußtlos am Boden liegen gelassen
    Am gestrigen Sonntagabend (15.11.2020) wurde zwischen 21:30 und 21:35 Uhr in der Ratzeburger Allee im Einmündungsbereich der Straße Bei der Schafbrücke ein Mann auf einem Elektrotretroller von einem Pkw angefahren und bewusstlos am Unfallort zurückgelassen. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen.
  • Verkehrsunfall bei Kellenhusen mit tödlichem Ausgang
    Am Sonntag, den 15.11.2020, kam es auf der Kreisstraße 51 zwischen Kellenhusen und Grönwohldshorst zu einem Zusammenstoß zweier Pkw. Der Fahrer eines beteiligten Fahrzeuges verstarb noch an der Unfallstelle.