Blaulicht

  • Fahrzeugbrand in Stockelsdorf
    Fahrzeugbrand Am Wasserwek
    Gegen 2:30 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Mori zu einem Fahrzeugbrand in der Marienburgstraße gerufen.
  • Feuer im Strandimbiss in Scharbeutz
    FF Scharbeutz, Feuer im Strandimbiss
    Am Samstag um kurz vor 9 Uhr wurde der Integrierten Regionalleitstelle Süd in Bad Oldesloe ein Feuer im Keller eines reetgedeckten Strandimbiss in 
    Scharbeutz gemeldet.
  • Radfahrkontrollen auf der Promenade in Niendorf und Timmendorfer Strand
    Auto des Ordnungsamtes
    Am Donnerstagvormittag (17.06.2021) haben Beamte der Polizeistation Timmendorfer Strand gemeinsam mit Mitarbeitern des Ordnungsamtes der Gemeinde diverse Radfahrende auf der Promenade kontrolliert. Innerhalb von zwei Stunden wurden dabei über 80 gebührenpflichtige Verstöße festgestellt.
  • 12-jähriger Junge stürzt vom Rad auf die Fahrbahn
    Rettungsdienst Symbolbild
    Am Freitagmorgen (18.06.2021) ist ein 12-jähriger Junge bei einem Verkehrsunfall in Lübeck St. Jürgen verletzt worden. Der Lübecker war mit seinem Rad auf dem Weg zur Schule, als er mit einem PKW zusammenstieß und anschließend auf die Fahrbahn stürzte. Einsatzkräfte des Rettungsdienstes brachten ihn in ein Krankenhaus.
  • Schlag gegen Drogenring - acht Drogendealer festgenommen
    größere Menge Marihuana
    Staatsanwaltschaft Lübeck, Bezirkskriminalinspektion Lübeck und Zollfahndungsamt Hamburg haben am 16. Juni 2021 in einer konzertierten Aktion einen Drogenring in Schleswig-Holstein ausgehoben. Insgesamt acht Personen wurden verhaftet.
  • Körperverletzungen in der Innenstadt - Polizei bittet um Zeugenhinweise
    In der Nacht von Freitag, 04.06.2021, auf Sonnabend meldeten verschiedene Zeugen aus der Lübecker Innenstadt zeitversetzt ein streitendes Pärchen. Der Mann soll die Frau in zwei Fällen geschlagen und in einem Fall gewürgt haben. Aufgrund der Personenbeschreibung könnte es sich um dieselben Personen gehandelt haben. Das 1. Polizeirevier Lübeck bittet um weitere Zeugenhinweise zur Aufklärung der Taten.
  • ACHTUNG: Neue Schockanrufe treten wieder vermehrt auf
    Es ruft ein angeblicher Arzt aus einer Klinik in Lübeck an und teilt den zum größten Teil älteren Menschen mit, dass ihr Sohn/Tochter Corona hätte und im Sterben liegen würde ... wenn sie das nicht glauben wollen, dann lassen sie ihn/sie sterben...ein Medikament für 28.000 EUR könnte retten!!
  • Polizei sucht Zeugen
    PKW im Andersenring überschlagen - Insassen flohen vom Unfallort
    In der Nacht zu Dienstag (15.06.2021) hat sich bei einem Verkehrsunfall in Lübeck Moisling ein Ford Focus überschlagen und blieb auf dem Fahrzeugdach liegen. Die Fahrzeuginsassen flüchteten. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht aufgenommen und sucht Zeugen.
  • Linksabbieger übersieht 14-jährigen Fahrradfahrer
    Am gestrigen Montag (14.06.) fuhr gegen 18:30 Uhr ein 74-jähriger aus Reinfeld/H. mit seinem PKW VW Touran auf der Ratzeburger Allee in Richtung Innenstadt und kollidierte mit einem Fahrradfahrer.
  • Utensilien zur Lebensrettung zerstört
    DLRG-Turm in Travemünde aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen
    In der Nacht von Samstag auf Sonntag (13.06.2021) sind Unbekannte in den DLRG-Wasserwachtturm am Hundestrand in Travemünde eingebrochen. Die Vandalen beschädigten das dort gelagerte Rettungssurfbrett und zerstörten das stationäre Funkgerät.
  • Schneller Informiert mit PUSH Nachrichten
    AnzeigeJetzt Stodo.NEWS App installieren
    Es gab viele interessante Anregungen unserer Leser für die neue App, die zu großen Teilen in der aktuellen Version umgesetzt wurden. Weitere Neuerungen werden noch folgen.
  • Polizei sucht Zeugen
    Fünfjähriger von E-Rollerfahrern (zu zweit auf einem Roller) verletzt
    Am Donnerstagnachmittag (10.06.2021) ist in Lübeck St. Lorenz ein fünf Jahre alter Junge von zwei Nutzern eines E-Rollers angefahren und erheblich am Kopf verletzt worden. Die beiden Männer flüchteten beim Anblick der anwesenden Mutter vom Unfallort. Der Junge musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.
  • Flaschenwurf auf Polizeiauto
    In den frühen Morgenstunden des 11.06.2021 kam es am Lübecker Hauptbahnhof zu einer Sachbeschädigung an einem Dienstfahrzeug der Bundespolizei durch Flaschenwurf.
  • Verdacht auf illegalen Welpenhandel
    Zeugenhinweis ermöglicht Sicherstellung von dreizehn Hunden
    Nachdem ein Zeugenhinweis bei der Polizei eingegangen war, konnten Beamte des Polizei-Autobahn-und Bezirksreviers Bad Oldesloe am vergangenen Dienstag (02.06.2021) auf einem Parkplatz an der Bundesautobahn 20 zwei mutmaßliche Welpenhändler vorläufig festnehmen.
  • Polizei sucht Zeugen
    Radfahrerin stürzte über Motorhaube - PKW fuhr weiter
    Am vergangenen Dienstag (01.06.2021) wurde in Lübeck St. Gertrud eine Radfahrerin von einem PKW erfasst. Die 23-Jährige stürzte über die Motorhaube auf die Fahrbahn. Anstatt zu helfen, entfernte sich der Fahrer des PKW's vom Unfallort. Beamte des 3. Polizeireviers haben die Ermittlungen aufgenommen und suchen Zeugen.